Motorsägenschein für Männer und Frauen

Den Motorsägenschein

machst Du am besten beim Heide-Förster!

Unsere mehr als 20jährige Erfahrung mit der Durchführung von Motorsägenkursen ist Dein Vorteil!

Ein Motorsägenkurs beim Heide-Förster - dass heißt, Lernen von den Profis, Atmosphäre fühlen, Neues kennenlernen ohne Druck, gemeinsam Spaß haben und wirklich etwas für sich mitzunehmen. Und am Ende hältst du Deinen Motorsägenschein in der Hand!

Unser Kursangebot

Kettensägenschein

Motorsägenkurs gemischt

Wir haben die Bäume für Dich, wenn Du nicht nur Baumscheiben sägen willst!

In der Theorie und in der Praxis zeigen Dir der Heide-Förster und seine Waldarbeiter, wie Du sicher und professionell mit Deiner Säge umgehst, und wie Du nach getaner Arbeit Deine Säge pflegst und sie wieder schärfst!

Frauen Kettensägenkurs

Motorsägenkurs für Frauen

In der ganz besonderen Atmosphäre lernst Du unter Gleichgesinnten den sicheren Umgang mit der Motorsäge.

Wir beantworten Deine Fragen und Du kannst Dir ganz sicher sein – auch das Starten der Kettensäge wird kein Problem für Dich sein!

Motorsägenschein Aufbaukurs Kanada

Aufbaukurs "Kanada"

Mehr Tricks, mehr Kniffe, mehr Sicherheit und mehr Routine am Baum und mit der Motorsäge. Für jeden der einfach mehr Bäume will.

Auffrischungs- und Vertiefungstag für Hobby-Waldarbeiter. Ein Tag im Wald inklusive Kanada-Feeling und zünftiger Verpflegung!

Buchung

Buchung möglich gegen Rechnung oder online mit:

Unser Team

Thomas

der Heide-Förster

Ich hätte den großen Zuspruch zu meinen Motorsägenkursen nicht erwartet! Nicht das ihr aus dem ganzen Bundesgebiet (teilweise ja auch aus den angrenzenden Nachbarländern) zu mir in die Lüneburger Heide kommt und auch nicht das die Nachfrage so zunimmt, dass wir mittlerweile zu einem so großen Team angewachsen sind!Ich weiß, um das Vertrauen, das mir jeder von Euch mit seiner Anmeldung entgegenbringt - hierfür meinen ganz großen Dank! Ihr könnt sicher sein, dass jeder von uns sein Bestes für Euch gibt und es ein tolles gemeinsames Wochenende wird!

Christina

die charmante Sägerin

Christina ist ausgebildete Forstwirtin und gerade auf dem besten Weg zur Försterin!
In den Kursen übernimmt Christina gelegentlich den Theorieteil, ist aber vor allem mit dabei wenn`s zur Praxis in den Wald geht. Ansonsten verbringt sie ihre Freizeit gerne mit Spaziergängen durch die Landschaft mit dem Hund, zu Fuß, oder auf dem Pferderücken.
Als Jägerin ist sie auch auf dem Hochsitz zu Hause.

Heideförster Team: Benni

Benni

der „Frischling“

Er übernimmt gerne den Praxis und den Theorie-Teil.
Sehr geschätzt wird von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern immer wieder seine ruhige, manchmal schon fast schüchtern zurückhaltende Art, aber auch seine hohe fachliche Kompetenz in Theorie und Praxis zeichnen ihn aus.
Geliebt wird von vielen sein leiser, sehr "trockener" Humor. Benni arbeitet unter der Woche als Forstwirt im Privatwald überwiegend im motor-manuellem Holzeinschlag.

Heideförster Team: Holm

Holm

der „Schrauber“

Er ist schon seit mehreren Jahren im Heide-Förster Team. Der gelernter Forstwirt ist seit Jahren im Einschlag tätig, leitet er heute eine große Motorsägenwerkstatt. Holm "hört wenn`s Deiner Säge nicht gut geht" - in den Motorsägenkursen ist Holm mit Dir am Baum, zeigt Dir vor allem aber auch Tips und Tricks rund um die Motorsägentechnik! Besonders das Thema Motorsägenkette ist uns in der Werkstatt wichtig!

Heideförster Team: Gerrit

Gerrit

der „Kletterer“

Gerrit ist das neueste Mitglied im Team.Er arbeitet sich gerade in unsere Kurse ein und ist sowohl im Wald, wie auch in der Werkstatt ein kompetenter Fachmann.Unter der Woche arbeitet er als Baumkletterer und wird immer dann gerufen, wenn das Fällen von Bäumen richtig kompliziert wird.

Heideförster Team: Marcus

Marcus

der „Akkord-Säger“

Schon seit den Anfängen des Heide-Försters bei den Motorsägenkursen dabei. Als gelernter Forstwirt hat er lange Zeit als sebständiger Unternehmer im Wald sein Geld im Akkordeinschlag verdient. Manchmal eher wortkarg und "harte Schale aber weicher Kern" - von Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird er hoch geschätzt wegen seiner direkten, klaren und ruhigen, pragmatischen Art an der Säge!

Fragen und Antworten

1. Was kostet der Kurs?

Die Kursgebühr beträgt 175,- €. Beim Heide-Förster gibt's keine zusätzlichen versteckten Kosten für Material, Benzin oder Leihgebühren. Auch Getränke und das Mittagessen am Praxistag sind bereits in der Kursgebühr enthalten! Und wenn Du magst, bekommst Du nach bestandenem Kursus noch das exklusive Heide-Förster Shirt „Geprüfter Grobmotoriker“!

2. Gibt’s einen Gruppenrabatt?

Ja! Schon bei einer Anmeldung ab drei Teilnehmer erhaltet ihr den Gruppenpreis von 150,- €/Person und ab acht Teilnehmer beträgt die Kursgebühr nur noch 135,- €/Person.

3. Was muss ich mitbringen?

Vor allem gute Laune! Waldtaugliche Kleidung und Arbeitshandschuhe wären gut. Alles Andere haben wir und wir leihen es Dir gerne für das Wochenende ohne zusätzliche Kosten oder Gebühren!

4. Wo finden die Motorsägenkurse statt?

Treffpunkt ist immer die alte Heide-Förster Scheune in 21385 Neu Oldendorf nahe Amelinghausen. Von hier aus geht es dann nach der Theorie für die Praxis in die umliegenden Wälder. Eine genaue Anfahrtsbeschreibung findest du hier!

5. Ich will den Kurs verschenken! Gibt es einen Gutschein?

Ja! Den kannst Du ganz einfach hier online bestellen. Du kannst Dir die Gutscheinvorlage ausdrucken und dort nach Abschluss des Bestellvorgangs Deinen Gutscheincode eintragen. Mit dem Gutscheincode kann der Beschenkte sich dann zu seinem Wunschtermin anmelden!

6. Darf ich nach dem Kettensägenkurs Bäume fällen?

Genau, darum geht es! Wir machen nicht nur das Sägen am liegenden Holz, sondern Üben gemeinsam das Fällen im schwachen bis mittleren Holz. Du wirst viel sicherer im Umgang mit der Motorsäge, wenn Du von den Waldarbeitern lernst, wie ein Baum richtig gefällt und aufgearbeitet wird!

7. Gibt es besondere Teinahmevoraussetzungen?

Du musst mindestens 18 Jahre alt sein. Die Berufsgenossenschaft formuliert darüber hinaus, dass sich „die Motorsägenführerin / der Motorsägenführer in einem uneingeschränkt guten körperlichen und geistigen Zustand befinden soll“.

8. Ich habe eine weite Anreise, kann ich irgendwo in der Nähe übernachten?

Natürlich! Hier findest Du eine Zusammenstellung von ausgesuchten Pensionen und Hotels, die schon viele Jahre unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer beherbergen und die Dir der Heide-Förster wirklich empfehlen kann!

  • Schenck`s Hotel & Gashof: Hotel direkt "downtown" Amelinghausen. Ganz hervorragende Küche, gehe ich selber gerne hin! Mir gefällt, dass hier sehr auf den regionalen Einkauf geachtet wird. Außerdem achtet das junge Hoteliers-Paar sehr auf eine nette, unkomplizierte und familiäre Atmosphäre! 
  • Grätsch`s Gasthaus Niedersachsen: Gehe ich gerne 'mal hin zum Essen und vor allem ist Graetsch's die Kulturzentrale in Amelinghausen - hier gibt's gelegentlich Livemusik!

  • Hotel Gut Thansen: Für alle, die gerne etwas mehr nehmen! Traumhaftes, ruhiges Ambiente auf einem sehr schön hergerichteten Landgut! Genießt die Athosphäre und den Charme dieser Landperle!
    Übrigens der Praxisteil vieler Kurse findet in den Wäldern des Gutes statt, und sowohl der Eigentümer als auch seine Mitarbeiter, haben schon vor Dir die Bänke im Schulungsraum gedrückt und sich dann im praktischen Teil Tipps für den Umgang mit der Motorsäge geholt!

  • Eichenkrug Dehnsen: Einfacher Landgasthof im Nachbardorf ca. 8 km vom Heide-Förster entfernt. Wer hier übernachtet, bestellt abends nach dem Bäume fällen, natürlich Schnitzel und Bier! Einfach aber gut und Gastgeber Uwe hat immer Zeit für'n kurzen "Schnack"!

  • Pension Struve: Günstige und gute Übernachtungsmöglichkeit in Amelinghausen. Übernachtung mit Frühstück und völlig ausreichend, wenn Du auf der Suche nach einem Bett und einem Dach über dem Kopf bist! Und Frau Struve nimmt die Buchung völlig unkompliziert telefonisch entgegen! Adresse: Uelzener Str. 7, 21385 Amelinghausen; Telefon: 04132 1245

9. Kann man sich mit dem Heide-Förster verlinken?

Ja natürlich! Vor allem wenn wir uns persönlich kennen oder wir uns im Motorsägenkurs kennengelernt haben oder mir einfach Deine Seite gefällt und vor allem aber, wenn auch Du etwas mit den Wörtern „Respekt, Verantwortung und Nachhaltigkeit“ anfangen kannst! Schreibe mir doch einfach eine kurze Mail mit dem Link Deiner Seite!

Die Schreiberin: Immer wenn es um Texte geht, ein neuer Newsletter oder Blog geschrieben werden soll, ist "die Schreiberin" Christine Dittmann meine Anlaufstelle.

Dipl. Tech.-Red. Jasmin Kabus-Bardoux: Professionelles und individuelles Webdesign in Lüneburg und Stade.

Erlebegrün: Gartenberatung, -Planung, -Seminare

Seminar- und Eventzentrum Gut Thansen: Erfolgreiche Tagungen, rauschende Traumhochzeiten, runde Jubiläen, besondere Geburtstage, gelungene Produktpräsentationen, teambildende Maßnahmen, Outdoor-Events & Incentives, Firmenfeste, Filmaufnahmen, Fotoproduktionen… und alle anderen Anlässe, wo es auf eine maximale Begeisterung Ihrer Kollegen & Gäste ankommt.

Wildfieber

Grenzstürmer

Jürgen Kett: Webdesign aus Lüneburg

Hipsy gGmbH: Die HiPsy gGmbH ist aus dem "Verein Hilfe für psychisch Behinderte" e.V. hervorgegangen. Dieser Verein wurde 1974 von dem Psychiater Dr. Emil Thiemann gegründet. Zielsetzung war und ist, die Wohn- und Lebens-situation seelisch erkrankter Menschen zu verbessern. Die gemeinnützige GmbH ist maßgeblich an der Entwicklung der gemeindepsychiatrischen Versorgung des Landkreises Harburg beteiligt. Innerhalb der nächsten Jahre sollen Beschäftigungsmöglichkeiten und Arbeitsplätze für psychsich kranke Menschen weiter ausgebaut werden.
Der psychisch kranke Mensch steht im Mittelpunkt - dieser Grundsatz der gGmbH bestimmt alle Aktivitäten!
Die gGmbH ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und Mitglied im DPWV.

Wir arbeiten auch mit dem NABU zusammen.

 

CodingArts: Suchmaschinenoptimierung

10. Motorsägenkurs - ausführlich erklärt

Motorsägenkurs beim Heide-Förster: Alltagstauglich, praktisch und besonders

 

Erfahrene Profis bieten Dir einen praktischen Motorsägenkurs, um den vielleicht schon lang ersehnten Motorsägenschein zu machen. Unser 6-köpfiges Team steht Dir während dieses Tages mit Rat und Tat zur Seite. Nach der erfolgreichen Teilnahme am Workshop im Raum Amelinghausen und Oldendorf erhalten alle Teilnehmer den Kettensägenschein.

 

Abwechlsungsreiches Kursangebot beim Heide-Förster

 

Im Kettensägenkurs gemischt erlernst Du die wichtigsten Grundlagen zur Theorie direkt vom Heide-Förster. Seine Waldarbeiter mit 20 Jahren Erfahrung zeigen Dir zudem, welche ersten Schritte beim Umgang mit der Motorsäge notwendig sind. Dabei zeigen wir Dir, wie Du nach vollbrachter Arbeit Deine eigene Säge reinigst und pflegst. Auf diese Weise profitierst Du auf verschiedene Weise von diesem praktischen Workshop. Wahlweise kannst Du während des gesamten Kurses Deine eigene Säge verwenden. Alternativ dazu hast Du natürlich auch die Möglichkeit, verschiedene Modelle der Motorsägen vom Heide-Förster auszuprobieren. Darüber hinaus steht Dir die Option offen, Deinen Motorsägenschein in einem Frauenkurs unter Gleichgesinnten zu absolvieren. Damit bietet sich Dir die einzigartige Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Frauen die erste Motorsäge zu starten.

Neben diesem Basisprogramm beim Heide-Förster gibt es auch einen Spezialkurs zu absolvieren. Im Aufbaukurs "Kanada" kannst Du Deine Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten im Umgang mit Kettensägen erweitern. Die Heide-Förster Waldarbeiter bieten Dir weitere Kniffe und praktische Tipps für einen sicheren Umgang mit Deiner Säge. Dabei erweiterst Du Deine Fähigkeiten zum sicheren als auch flexiblen Umgang mit der Säge. Nicht zuletzt bietet Dir der Aufbaukurs auch einen genialen Waldtag und vor allem ein authentisches Kanada Feeling. Und die Verpflegung? Um diese kümmern wir uns. So kannst Du Dich in Ruhe auf den Kettensägenschein vorbereiten.

Am Heide-Förster Kettensägenkurs können alle Personen ab 18 Jahren teilnehmen. Darüber hinaus müssen alle Personen, die sich auf einen Motorsägenschein vorbereiten wollen, laut den Vorgaben der Berufsgenossenschaft in einem guten geistigen als auch körperlichen Zustand befinden.

 

Angenehme Rahmenbedingungen für Dich und Deine Kumpels auf dem Weg zum Motorsägenschein

 

Ein Motorsägenkurs beim Heide-Förster bietet Dir nicht nur einen kompakten Fundus an Wissen. Vielmehr gibt es keine versteckten Kosten für Benzin oder anderes. Der ausgeschrieben Preis gilt ohne Einschränkungen auch für Deinen Motorsägenkurs. Du möchtest einen Kettensägenkurs mit Deinen Freunden belegen? Dann bist Du beim Heide-Förster an der richtigen Adresse. Bereits ab drei Personen könnt Ihr kräftig sparen. Du möchtest einen Gutschein für den Kettensägenkurs für einen lieben Menschen erwerben? Auf der Heide-Förster Homepage kannst Du Dir dazu eine Gutscheinvorlage herunterladen. Mit Sicherheit wird sich der oder die Beschenkte sich über das praktische Geschenk, einen Kettensägenkurs zu absolvieren, sehr freuen.

Alle Kurse für den Kettensägenschein finden in Neu Oldendorf bei Amelinghausen statt. Du brauchst überhaupt nichts mitzubringen, außer gute Laune natürlich! Während der Buchung Deines Heide-Förster Kurses kannst Du die genaue Wegbeschreibung einsehen. Falls Du für den Kettensägenschein von weiter weg anreisen solltest, kannst Du über die Heide-Förster Homepage ein paar Tipps für naheliegende Unterkünfte erhalten.

 

Motorsägenschein beim Heide-Förster: 5 überzeugende Gründe

 

Du überlegst noch, ob Du einen Kettensägenschein beim Heide-Förster machen solltest? Dann haben wir hier fünf Gründe, Dich noch heute für den Motorsägenschein anzumelden.

  • Du lernst direkt vom Profi
  • Wald Atmosphäre fühlen
  • neue Dinge experimentieren, ohne Leistungsdruck zu spüren
  • angenehme Stunden mit Gleichgesinnten verbringen
  • wirklich nützliche Dinge aus dem Kettensägenkurs mitnehmen

 

Motorsägenkurs buchen: Mit wenigen Klicks einen Platz reservieren

 

Du hast Lust bekommen, Deinen Kettensägenschein beim Heide-Förster zu machen? Dann fehlen nur noch wenige Klicks und Du kannst Deinen Traum vom eigenen Motorsägenschein erfüllen. Über unsere Homepage Heide-Förster gelangst Du direkt zur Buchung von Deinem Kettensägenkurs. Wähle Dein bevorzugtes Kursdatum für den Kettensägenschein aus und erhalte sofort einen Überblick über verfügbare Plätze. Zudem kannst Du den einzelnen Kursdaten auch die detaillierten Beschreibungen entnehmen. Deinen Motorsägenkurs kannst Du nach der Buchung auf Rechnung bezahlen oder wahlweise auch direkt mit PayPal, Visa, Master Card oder American Express sofort begleichen.

Für weitere Fragen rund um Motorsägenkurs oder Kettensägenschein stehen wir Dir jeder Zeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Bildergalerie

Motorsägenkurs für Frauen beim Heide-Förster

Kettensägenschein beim Heide-Förster begleitet von einem Fernsehteam

Vielen Dank für Deine Nachricht!

Kontakt

Heide-Förster
Dipl. Forstingenieur Thomas Stelling
Am Bienenzaun 9
21385 Amelinghausen

Tel.: 04132 / 932 460
Fax: 04132 / 932 460
Mobil: 0174 / 312 28 29
e-Mail: info@heide-foerster.de

Treffpunkt für die Kurse:

Neu-Oldendorf 26, 21385 Oldendorf (Luhe)